Brandschutzkissen

Brandschutzkissen zum vorläufigen Verschließen von Öffnungen während Installationsarbeiten

Bei der Nachinstallation von Kabeln kommt es nicht selten vor, dass Abschottungen längere Zeit offenstehen. Schottsysteme, wie bspw. Mörtelschotts, die im Brandfall nicht selbständig schließen, bieten in dieser Zeit keinerlei Schutz. Um die Ausbreitung von Feuer über diese Schwachstellen zu vermeiden, können derartige Öffnungen bis zur Instandsetzung vorübergehend kostengünstig mit Brandschutzkissen verstopft werden. Das Sicherheitsniveau wird so merklich erhöht.

Unsere Brandschutzkissen sind aus einer bis zu 1000°C hitzebeständigen Mineralwolle gefertigt, die in nicht brennbarer Glasseide vernäht ist.
Die Kissen sind strapazierfähig und wiederverwendbar. Sie dienen allerdings nicht zur endgültigen Abschottung nach DIN 4102.

Abmessungen

Länge x Breite x Höhe

200 mm x 80 mm x 60 mm
200 mm x 120 mm x 60 mm
200 mm x 250 mm x 60 mm
200 mm x 500 mm x 60 mm

Auf Anfrage können wir auch Zwischengrößen fertigen.

Kontaktdaten

Wichmann Brandschutzsysteme GmbH & Co. KG
Siemensstrasse 7
57439 Attendorn

Telefon: +49 (0)2722 6382-0
Telefax: +49 (0)2722 6382-29
E-Mail: info@wichmann.biz

Impressum & Datenschutz