Kabelboxen zur Brandabschottung

Die erste Kabelbox wurde von ihrem Erfinder, Herrn Walter Wichmann, bereits im Jahr 1985 auf den Markt gebracht.

Als Standard-Kabelabschottung hat das von Walter Wichmann erfundene System Kabelbox mittlerweile sogar Eingang in die nationale und europäische Normung gefunden. Über die Jahre hinweg wurde die Kabelbox immer weiter entwickelt, das Grundprinzip blieb jedoch immer dasselbe: ein Gehäuse, das innenseitig mit Paketen ausgekleidet ist, die erst im Brandfall aufblähen und so im Grunde erst, wenn es gebraucht wird, selbstständig den Raumabschluss herstellt.

Die Weiterentwicklung der ursprünglichen Kabelbox

Die Kabelboxen wurden im Laufe der Zeit in enger Zusammenarbeit mit unseren Kunden an verschiedene Anwendungsbereiche angepasst. So wurden beispielsweise schon Anfang der 90er Jahre die ersten dreiseitigen Kabelboxen zur Brandabschottung von am Boden verlegten Kabeln geprüft. Für Wände haben wir eine spezielle kleinere Kabelbox entwickelt, die wandbündig eingebaut werden kann.

Die Kabelbox vereinfacht den Montageaufwand im Vergleich zu anderen Abschottungssystemen dadurch, dass sie funktionsfähig vorgefertigt geliefert wird und so zum Beispiel in Standard-Leichtbauwänden kein zusätzlicher Rahmen als Laibung in die Öffnung eingebaut werden muss. Ein Aufdoppeln auf eine Mindestschottstärke von bspw. 20 cm ist ebenfalls nicht notwendig.

Kabelbox mit EasyFoam System für einfaches Einschäumen

Als Kabelbox EasyFoam können sowohl die Faltboxen als auch größere Kabelboxen WD90 mit einem Montageschaum in Leichtbau- und Massivwänden eingeschäumt werden. Der Installateur spart sich so das Anrühren von Gips, Mörtel oder anderen mineralischen Baustoffen.

Die BET Kabelbox für Ortbeton

Die Kabelbox BET ist eine speziell für den Einsatz im Ortbeton weiterentwickelte WD90 Kabelbox. Durch spezielle Haltewinkel kann sie vor dem Gießen einer Betondecke direkt auf der Schalung befestigt werden und bildet somit die Aussparung und Abschottung in einem. Das nachträgliche Abschotten erübrigt sich, sodass sich die Montagezeit, Montageaufwand, aber auch viele Montagefehler und die dadurch entstehenden Kosten deutlich reduzieren.

UFK Kabelboxen für den Brandschutz in Systemböden

Die dreiseitigen Kabelboxen UFK sind speziell für den Einsatz im Systemboden vorgesehen. Gerade in Verwaltungsgebäuden stellt sich dort oft das Problem, dass im Unterboden sehr viele Datenkabel für die Büros verlegt werden müssen, gleichzeitig aber nur sehr wenig Platz im Hohlraumboden vorhanden ist, jedoch maximale Flexibiltät für Nach- und Umrüstungen gewährleistet sein muss.

Die Kabelbox UFK bietet hier eine ideale Lösung:

sie kann wie alle anderen Wichmann Kabelboxen zu 100% belegt werden, ohne dass Abstände zwischen Kabeln, Kabelbündeln oder Installationsrohren eingehalten werden müssen. Zudem muss der Innenraum nur gegen Kaltrauch dicht verschlossen werden und muss bei Kabelarbeiten am Brandschott nicht aufwendig geöffnet und wieder verschlossen werden. Die Arbeiten sind staubfrei und alle Materialien ohne Geruchsbelästigung verwendbar. Beste Voraussetzungen also für Büroumgebungen.

 

WD90 KabelboxWD90 - Kabelbox, zum Wand- und Deckeneinbau

Die WD90 Kabelbox ist in mehreren Bauformen und vielen verschiedenen Baugrößen erhältlich. Je nach Bauteilöffnung in rechteckiger, runder oder sechseckiger Bauform.

EasyFoam KabelboxEasyFoam - Kabelboxen, zum Einschäumen in Wände

Rechteckige, runde oder sechseckige WD90 Kabelboxen sowie rechteckige Kabelboxen und Faltboxen zum Einschäumen in Wänden. Ermöglicht eine Reduzierung der Montagezeit um bis zu 50 % im Vergleich zu anderen Kabelboxen!

SoniFoam KabelboxSoniFoam - Kabelboxen, Brandschutz und Schallschutz in einem

Rechteckige WD90 Kabelboxen mit hochschalldämmenden Schaumstopfen für erhöhte Schallschutzanforderungen.

UFK KabelboxUFK - Kabelboxen, für am Boden verlegte Kabel

Die ideale Abschottung für am Boden verlegte Kabel, auch im Systembodenbereich unter Türen - die UFK-Kabelboxen.

BET KabelboxBET - Kabelbox, Durchführung und Abschottung aus einem Guss

Rechteckige WD90 Kabelboxen mit speziellen Montagewinkeln zum Eingießen im Ortbeton. Das Erstellen einer Aussparung und damit der nachträgliche Einbau der Abschottung entfällt!

TW90 FaltboxenFaltboxen für leichte Trennwände und Massivwände

Die Faltboxen sind ideal für den Einbau in leichte Trennwände und massive Wände. Diese faltbaren Kabelboxen sind auch für den bündigen Einbau in Trockenbauwänden geeignet.

SRV Schall- und RauchschutzvorsatzSRV - Schall- und Rauchschutzvorsatz, für WD90 Kabelboxen

Schalldämpfer für eingebaute Kabelboxen für erhöhte Schallschutzanforderungen. Leicht zu öffnen und ohne Anforderungen an dauerelastische Dichtstoffe zur Rauchabdichtung!

Kabelbox mit RauchgasschürzeKabelbox mit Rauchgasschürze

Rauchschutz für Flugverkabelung ohne Einsatz von Dichtstoffen.

BrandschutzschaumBrandschutzschaum "System Wichmann"®

Eigenständiger Brandschutzschaum als Abschottung zum Verschließen von kleineren Kabeldurchführungen in Decken und Wänden.

MörtelspritzenMörtelspritzen, zum leichten Einmörteln von Wichmann-Kabelboxen

Die optimale Lösung, um Kabelboxen in Wände oder Decken einzumörteln.

Kabelboxen Montagezubehör

Verlängerungen, Distanzanker, Schaumstoffplatten und Abdeckkappen zur Nachrüstung der Rauchabdichtung sowie Montagewinkel als Befestigungshilfe.

Die neuste Weiterentwicklung ist die "Faltbox", eine Kabelbox zum Zusammenfalten. Sind bereits Kabel in einer Durchführung verlegt, können seit jeher alle Wichamnn Kabelboxen an den Ecken geöffnet und um die Kabel herum in der Wand installiert werden. Die Faltbox vereinfacht diese Vorgehensweise nochmals: Sie muss nicht erst geöffnet werden, sondern wird als flaches Bauelement geliefert und einfach um die Kabel herum zusammengefaltet. Diese Bauart bietet nicht nur Vorteile bei der Installation sondern vor allem auch bei der Produktion. Die Faltbox können wir Ihnen nochmal preiswerter anbieten.

Kontaktdaten

Wichmann Brandschutzsysteme GmbH & Co. KG
Siemensstrasse 7
57439 Attendorn

Telefon: +49 (0)2722 6382-0
Telefax: +49 (0)2722 6382-29
E-Mail: info@wichmann.biz

Impressum & Datenschutz