EFD90 – EasyFoam Kabelbox, Kabelabschottung Decken - Einbau mit unserem B1 Brandschutzmontageschaum / Zeitersparnis

Einsatzbereiche einer EasyFoam - Kabelbox:

Die EasyFoam EFD90 - Kabelboxen können zulassungsgemäß eingebaut werden in:

- massiven Decken ab 150 mm Deckenstärke
Die Bautiefe beträgt immer 350 mm bei einer maximalen Breite von 640 mm. Der Spalt um die Kabelbox muss kleiner als 20 mm sein.

Einschäumen mit EasyFoam-Montageschaum

Der Montageschaum ist ein spezieller Brandschutz-Montageschaum mit einer hohen Standfestigkeit und einem leicht beherrschbaren Blähverhalten. Die EasyFoam-Schaumstopfen dienen zur Rauchabdichtung. Sie haben eine wesentlich geringere Dichte und sind somit leichter und schneller zu verarbeiten als beispielsweise Brandschutz-Stopfen. Die Abdichtung zu den Kabeln und zum Gehäuse erfolgt mit einem dauerelastischen Dichtstoff (z.B. Silikon oder Acryl) oder mit dem schon erwähnten Montageschaum.


Ein Vorteil, der sich mit dem EasyFoam-System beiläufig ergibt, ist ein wesentlich verbesserter Schallschutz. Mit der Schaumabdichtung und einer zusätzlichen Mineralwolleverstopfung innerhalb der Kabelbox kann eine hervorragende Schalldämmung erreicht werden, die die bisherigen Lösungen nochmals übertrifft.

Wir beraten Sie gern, nehmen Sie einfach Kontakt zu uns auf.

Kontaktdaten

Wichmann Brandschutzsysteme GmbH & Co. KG
Siemensstrasse 7
57439 Attendorn

Telefon: +49 2722 6382-0
Telefax: +49 2722 6382-29
E-Mail: info@wichmann.biz

Impressum & Datenschutz