Wichmann Kabelbox®

RAUCHGASSCHÜRZE

Das S90 Brandschott für fliegende Verkabelung

In Veranstaltungsgebäuden werden Brandabschnitte häufig mit Flugverkabelung durchquert. Auch diese Kabel müssen abgeschottet werden. Verschmutzende Dichtmassen wie Brandschutzkit oder Mörtel eignen sich dafür nicht, da die Kabel oft schon am selben Tag wieder entfernt werden. Die praxisbewährte Lösung: Unsere Wichmann Kabelbox® mit Rauchgasschürze.
Wichmann´s 100%

Für eine souveräne Montage

Mit dem intuitiven Wichmann-Kabelmanagement wird der Einbau ein Kinderspiel: 100% Vollbelegung bei Nullabstand ohne teure Spezialbaustoffe. Montage zu jeder Phase des Projekts auch ohne Zertifizierung des Installateurs.

Schnell auf- und wieder abgebaut.

Sicher, einfach und flexibel: Der Innenraum der Kabelbox wird zuverlässig durch die Wichmann Rauchgasschürze abgedichtet. Die Schürze besteht aus einem rauchgasdichten, strapazierfähigen, und aluminierten Filz. Knoten Sie den Filz einfach auf, um ein Kabel hindurchzuführen. Knoten Sie ihn anschließend wieder zu, um eine rauch- und feuerbeständige S90-Brandabschottung zu erhalten.

Anwendungsgebiete

  • Leichte Trennwände (Leichtbauwände) ab 10 cm Dicke
  • Massive Wände aus Mauerwerk, Beton und Porenbeton ab 10 cm Dicke
  • Betondecken, Stahlbetondecken und Porenbetondecken ab 15 cm Dicke

Wichmann’s 100%

Belegen Sie den Innenraum der Wichmann Kabelbox® vollständig zu 100%. Abstände zwischen den Installationen sind nicht notwendig.

Bereit wenn Sie es sind

Verbauen Sie die Wichmann Kabelbox® flexibel zu jeder Phase des Projekts – auch nachträglich, wenn die Kabel bereits verlegt wurden.

Einfach nachbelegen

Nachhaltig planen heißt bares Geld sparen. Deswegen können Sie die Wichmann Kabelbox® jederzeit zerstörungs- und staubfrei nachbelegen.

Maßarbeit die passt

Optimale Voraussetzung: Mit einer Wichmann Kabelbox® sparen Sie bis zu 80% Platz gegenüber herkömmlichen Brandabschottungen.

Für Alle

Als Monteur können Sie die Wichmann Kabelbox® ohne eine Brandschutzzertifizierung und ohne teure Brandschutzbaustoffe einbauen.

S90 nach DIN 4102-9

Mit einer Wichmann Kabelbox® schützen Sie Ihr Gebäude und alle Menschen darin 90 Minuten lang vor Flammen und giftigen Rauchgasen.

Belegung der Kabelbox

  • Effektive Belegung: 100%
  • Vorgeschriebener Abstand zwischen den Installationen: NEIN
  • Gesamtleiterquerschnitt: UNBEGRENZT
  • Kabel: ALLE bis Ø 80 mm
  • Kabelbündel: bis Ø 100 mm
  • Leerrohre: bis Ø 63 mm nach DIN EN 61386
  • Leerrohrbündelung: JA
  • Hohlleiter: bis 68 mm x 41 mm
  • Koaxialhohlleiter: bis Ø 60 mm
  • Bündelrohrsysteme: bis Ø 50 mm
  • Bündeladerleitungen: bis Ø 24 mm
  • Beschichtungen, Beplankungen, Manschetten, Bandagen notwendig: NEIN
  • Abweichungen: AUF ANFRAGE

Beschreibung

  • Feuerbeständige S90 Kabelabschottung nach DIN 4102-9
  • Die Kabelabschottung wird als fertiges Bauelement geliefert
  • Die Abschottung wird inkl. Montageanleitung, Schaumstopfen und Güteschild geliefert
  • Die Montage erfolgt gemäß der beiliegenden Montageanleitung
  • ABZ Z-19.15-202
  • ABG Z-19.53-2517
  • FTZ 736 53 FS 1/07.88

BIM Daten

Scroll to Top